Erstes Dieselmotorrad aus Estland

Mein Estnisch ist leider ein wenig eingerostet. Deswegen verstehe ich leider nicht genau was der freundliche Herr im Blaumann über oder zu dem Dieselmotorrad sagt mit der er anschließend in dem YouTube-Video aus dem Bild knattert. Die gleichen Sprachschwierigkeiten habe ich leider auch auf einer anderen estnischen Seite mit Bildergalerien auf der meiner Meinung nach die gleiche Maschine abgebildet ist. Rein geographisch verwundert die russische Rahmenbasis nicht sonderlich. Den Motor erkenne ich nicht, sieht aber nach einem Reihendreizylinder aus. http://pilt.delfi.ee/picture/4837115/ Falls jemand der estnischen Sprache mächtig sein sollte findet er in diesem Thread in einem estnischen Autoforum wahrscheinlich noch die ein oder andere Information: http://forum.automoto.ee/showthread.php?tid=24555&page=1 Der Google-Übersetzungsdienst bringt leider nur eine recht stolprige Übersetzung. Der kann man immerhin entnehmen das mal wieder ein Motor aus dem Kühlaggregat eines LKWs herhalten musste und dieser 650 Kubik haben soll. Neben diesem Video gibt es bei Youtube noch drei andere von der gleichen Maschine. Die werden euch nach dem anschauen des ersten automatisch als Suchtreffer angeboten.