Neuer Anlauf per Crowdfunding – MotorEarth’s® will Diesel-Enfield vermarkten

Gähn!
Sage ich gemeinerweise.
„Support MotorEarth’s® efforts to provide an ultra-efficient, multi-fuel diesel to the world.“
Solche Enfields tuckern wahrscheinlich seit den 1980ern durch die Welt. Mit den immer ähnlichen Einzylinder-Industriedieseln. Das man damit fahren kann, beweist vor allem die nun seit zehn Jahren erhältliche Sommer 462 Diesel. Durch liebevolle Pflege im Detail entsteht hier aber inzwischen ein eigenständiges Motorrad.
Wie der U.S.-Amerikaner nun mal so ist, bolzt er beim Marketing, lässt aber bei der Technik alles beim alten.
Das ganze ist also nur ein Aufguss von längst Bekanntem. Zumindest aus unserer Sicht. Denn die Enfield-Umbauerei hatte ihren Mittelpunkt tatsächlich immer in Deutschland. Jetzt dürfen die Amis auch mal.
Das ganze hat jedoch nichts Innovatives oder Zukunftsweisendes.

Wer mehr wissen will, der folgt einfach dem Link. Erwartet aber nicht, das die euch erzählen, welchen Motor sie verwenden. Es wird nur von 13 PS aus 456 Kubik gesprochen. Was sehr optimistisch ist, nach unserem Messsystem.
https://www.indiegogo.com/projects/diesel-motorcycles