Bislang gab es nur eine Smarte K, und zwar die von Andreas Lörsch. Recht lang hat es gedauert, bis das Konzept ein weiteres mal aufgelegt wird. Der Zeitpunkt