Track Diesel in der MCN

Dieser Dezember ist ein Dieselfreundlicher in der britischen Presse, wie es scheint. Nachdem die Motorcycle Monthly (MCM) kürzlich einen Leserbrief von Stuart abgedruckt hat, kündigt die Motorcycle News (MCN) jetzt den Test der Track Diesel T800CDi für die nächste Ausgabe an, die zumindest in England ab dem 29. Dezember zu kaufen ist. http://www.motorcyclenews.com/MCN/News/newsresults/New-bikes/2011/December/dec2311-track-diesel-comes-of-age/ Auch wenn die gebotene Leistung von 45 PS als gering und der geforderte PReis von 16000 britischen Pfund als hoch eingestuft wird, so ist das Dieselmotorrad wahrscheinlich das erste Mal im Bereich eines normalen Testberichtes in einer Motorradzeitschrift angekommen. Natürlich hat die Presse auch über Jochen Sommers 462 und Bernhard Leitners Dieselwiesel berichtet, aber einen wirklichen Test musste keiner der Einzylinder über sich ergehen lassen. Zu anders und aussergewöhnlich sind diese Motorräder. Wozu da Beschleunigung und Durchzug messen, wenn die Maschine selbst die telepathisch mitteilt, das dies völlig unwichtige Daten sind welche keinesfalls dabei helfen höhere Bewusstseinsebenen zu erreichen. Die Track Diesel muss sich da auf einem ganz anderen Terrain der Realität stellen. Auch sie ist anders, mit ihrem Dieselmotor und der Variomatik. Trotzdem stellt Sie sich gemeinsam mit den anderen Großenduros dieser Welt mit stolz gereckter Brust in den Wind um dem Platzhirsch BMW GS ein Stück vom Revier streitig zu machen.